Skip to content

S Nebenwirkungen Von Blutverduenner

⌚️ Hast du nur 60 Sekunden?
Wir wissen, dass Zeit kostbar ist und nicht jeder gerne lange Artikel liest, daher empfehlen wir Ihnen, sich das folgende Video anzusehen, aber lesen Sie trotzdem unseren Artikel, wenn Sie tiefergehende Informationen wünschen!

Häufig Gestellte Fragen

1Sind Blutverdünner Auf Dauer Schädlich?

Dass Gerinnungshemmer das Risiko für gefährliche Blutungen erhöhen können, ist kein Geheimnis. Weniger bekannt ist allerdings, dass es sich dabei auch um unbemerkte Blutungen im Körperinneren handeln kann, die im Laufe der Zeit zu einer Blutarmut führen.

2Auf Was Muss Ich Achten Wenn Ich Blutverdünner Nehme?

Während einer Behandlung mit blutverdünnenden Medikamenten sollte man Sportarten vermeiden, die mit einem erhöhten Verletzungsrisiko einhergehen, zum Beispiel Kontaktsportarten wie Handball oder Boxen.

3Was Verursacht Blutverdünner?

Gerinnungshemmende Medikamente, bekannt als Blutverdünner, beugen solchen Blutgerinnseln vor. Diese Medikamente, auch Antikoagulanzien genannt, verhindern, dass das Blut in den Blutbahnen verklumpt. Somit können Blutverdünner vor schwerwiegenden körperlichen Schäden schützen.

4Was Darf Man Nicht Machen Wenn Man Blutverdünner Nimmt?

Blutverdünnende Medikamente und Alkohol vertragen sich nicht. Denn Alkohol kann die Gerinnungsfähigkeit des Blutes beeinflussen, damit wird die Wahrscheinlichkeit zu bluten erhöht. Patienten mit Gerinnungshemmern sollten daher keinen oder nur wenig Alkohol trinken.

5Welche Nebenwirkungen Gibt Es Bei Blutverdünner?

Angesichts der Tatsache, dass die kardiovaskuläre Ereignisrate in den Morgenstunden etwa 40 Prozent höher liegt als während des restlichen Tages halten es die Autoren für überlegenswert, den Patienten generell eine abendliche Einnahme ihrer ASS-Tablette zu empfehlen.