Skip to content

R Nebenwirkungen Levitra 10

⌚️ Hast du nur 60 Sekunden?
Wir wissen, dass Zeit kostbar ist und nicht jeder gerne lange Artikel liest, daher empfehlen wir Ihnen, sich das folgende Video anzusehen, aber lesen Sie trotzdem unseren Artikel, wenn Sie tiefergehende Informationen wünschen!

Häufig Gestellte Fragen

1Welche Nebenwirkung Hat Levitra?

Welche Nebenwirkungen hat Levitra? Sehr häufige Levitra-Nebenwirkungen sind Kopfschmerzen und eine Rötung des Gesichts. Häufig kommt es zu Störungen des Magen-Darm-Trakts mit Übelkeit und Schwindel. Auch eine laufende oder verstopfte Nase ist möglich.

2Was Sind Die Nebenwirkungen Von Potenzmittel?

Typische Nebenwirkungen von Potenzmitteln
Kopfschmerz.
Schwindel.
gesteigerte Lichtempfindlichkeit.
gerötete Augen.
Kreislaufstörungen.

3Wann Darf Levitra Nicht Eingenommen Werden?

Levitra darf nicht eingenommen werden,

LESEN:  Neue Luxusuhren 2022 Holidays Canada

– wenn Sie Arzneimittel einnehmen, die Nitrate enthalten, wie Glyceroltrinitrat gegen Herzschmerzen oder Stickstoffmonoxid-Donatoren wie Amylnitrit. Die Einnahme dieser Arzneimittel mit Levitra könnte Ihren Blutdruck schwerwiegend beeinflussen.

4Wie Lange Wirkt Levitra 10 Mg?

Der Hersteller vom Potenzmittel Levitra gibt eine Wirkungsdauer von 4-6 Stunden an.

5Können Potenzmittel Schaden?

Folgende Nebenwirkungen treten laut Pfizer am häufigsten auf: Kopfschmerzen. Hautrötungen. Dyspepsie (Schmerzen im Oberbauch, Erbrechen, Sodbrennen, Völlegefühl)

6Welche Potenzmittel Haben Die Geringsten Nebenwirkungen?

Was die vom Zoll sichergestellten Kapseln so gefährlich macht: Sildenafil kann Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Schwindel, Verdauungs- und Sehstörungen hervorrufen. Bei gleichzeitiger Einnahme mit einer Reihe von Herzmedikamenten drohen zum Teil lebensgefährliche Wechselwirkungen.

7Wann Darf Man Potenzmittel Nicht Einnehmen?

Grundsätzlich sind die bei uns erhältlichen Potenzmittel alle gut verträglich. Mögliche Nebenwirkungen können z.B. durch eine gering dosierte Dauertherapie reduziert werden. Hier empfehlen wir Dir beispielsweise die Tadalafil 5mg-Therapie.