Skip to content

Nebenwirkungen Von Quilonum

⌚️ Hast du nur 60 Sekunden?
Blutbildungsstörung mit mehr weißen Blutkörperchen im Blut (Leukozytose)Gutartiger Kropf (Struma)Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose)Überfunktion der Nebenschilddrüse mit vermehrter Bildung von Parathormon.
Erhöhter Blutzuckerspiegel.
Zu hoher Kalziumspiegel im Blut.
Appetitlosigkeit.
Sinnestäuschung.

Wir empfehlen Ihnen auch, dieses Video anzusehen:

Häufig Gestellte Fragen

1Welche Nebenwirkungen Hat Lithium?

Nebenwirkungen. Typische Nebenwirkungen sind Gewichtszunahme, Kreislaufstörungen, Zittern (Tremor, besonders in den Händen), Übelkeit, Erbrechen, Veränderungen des Blutbilds (Leukozytose), Müdigkeit, verstärkter Durst und verstärktes Wasserlassen, Durchfall und Unterfunktion der Schilddrüse.

2Was Darf Man Bei Lithium Nicht Essen?

Coffeinhaltige Lebensmittel wie Kaffee, Tee und Colagetränke können die Ausscheidung von Lithium erhöhen. Während einer Behandlung mit Lithium sollte der Konsum dieser Genussmittel möglichst nicht verändert werden.

3Was Ist An Lithium Gefährlich?

Lithium ist feuergefährlich. Viele Reaktionen können Feuer oder Explosionen verursachen. Es gibt reizende oder giftige Dämpfe (oder die Gase) im Feuer ab. Lithium ist auch explosiv: die Brand- und Explosionsgefahr entsteht bei Kontakt mit brennbaren Substanzen und Wasser.

4Was Bewirkt Quilonum?

Lithium (Quilonum®, Hypnorex®) eignet sich sowohl zur Behandlung einer akuten Manie als auch zur Vorbeugung manisch-depressiver Zustände (manisch-depressive Erkrankung). Lithium wird über längere Zeiträume (Monate bis Jahre) verordnet, um dem erneuten Auftreten von akuten Krankheitsschüben vorzubeugen.

5Was Verträgt Sich Nicht Mit Lithium?

Neben Ibuprofen sind auch andere COX-Hemmer ungeeignet. Wechselwirkungen zwischen Paracetamol und Lithium sind bislang nicht bekannt. Ist eine Gabe von Ibuprofen unumgänglich, müssen der Lithiumspiegel engmaschig kontrolliert und gegebenenfalls die Lithiumdosis angepasst werden.

6Welche Schmerzmittel Darf Ich Bei Lithium Nehmen?

Antiphlogistika wie Phenylbutazon, Dic1ofenac, Ibuprofen, Indometacin, nicht aber Acetylsalicylsiiure erniedrigen die renale Lithiumc1earance und erhohen somit das Risiko einer Lithiumintoxikation. 4. Ahnliches gilt fUr die im Rahmen der Hochdrucktherapie oft eingesetzten Diuretika.

7Welche Nahrung Enthält Lithium?

Den höchsten Lithiumgehalt in Lebensmitteln weisen Schokolade, Milch, Butter, Eier, Getreide und Fleisch auf, auch in Fisch, Kartoffeln und Gemüse ist das Spurenelement zu finden. Mineralwasser weist je nach Quelle ebenfalls einen gewissen Lithiumanteil auf, der bis zu 10 Milligramm und mehr pro Liter betragen kann.

8Welches Gemüse Enthält Lithium?

Dagegen enthalten Vollwertgetreide und Gemüse wie Zwiebeln, Knoblauch, Zuckerrüben und Kartoffeln wesentlich höhere Lithiumanteile mit 0,5-3,4 mg/kg. Daneben wird Lithium beispielsweise in der Tabakpflanze oder im Hahnenfußgewächs angereichert.