Skip to content

Nebenwirkungen Tamoxifen Hexal

⌚️ Hast du nur 60 Sekunden?
Wir wissen, dass Zeit kostbar ist und nicht jeder gerne lange Artikel liest, daher empfehlen wir Ihnen, sich das folgende Video anzusehen, aber lesen Sie trotzdem unseren Artikel, wenn Sie tiefergehende Informationen wünschen!

Häufig Gestellte Fragen

1Welche Nebenwirkungen Hat Tamoxifen?

Die Tamoxifen-Therapie kann mit Wechseljahresbeschwerden einhergehen: Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Übelkeit, Schlafstörungen, Konzentrationsprobleme, depressive Verstimmungen, vaginale Blutungen, Juckreiz an der Scheide, dazu kommen Thrombosen und psychische Beeinträchtigungen.

2Warum Gibt Es Kein Tamoxifen Mehr?

Denn der Hauptgrund für den Versorgungsengpass ist, dass einige Zulieferer die Tamoxifen-Produktion eingestellt haben, weil es für sie nicht mehr wirtschaftlich war. Betroffen und weiterhin in der Engpass-Liste des BfArM gelistet ist beispielsweise Tamoxifen von Hexal.

3Was Ist Die Alternative Zu Tamoxifen?

Für Tamoxifen gibt es keinen alternativen Wirkstoff

LESEN:  Was Bedeutet Bulk

Es gibt zwar sogenannte Aromatasehemmer, diese haben aber deutlich mehr Nebenwirkungen. Frauen vor der Menopause müssen dann außerdem zusätzliche Medikamente einnehmen, welche die Eierstöcke lahm legen, was weitere erhebliche Nebenwirkungen mit sich bringt.

4Wie Oft Blutuntersuchung Bei Tamoxifen?

Im 4. und 5. Jahr werden die Untersuchungen halbjährlich und ab dem 6. Jahr jährlich empfohlen.

5Wann Gibt Es Tamoxifen Wieder?

Tabletten tamoxifenhaltiger Arzneimittel bezogen auf die Stärke 20 mg gestattet. Diese sind bereits im Markt angekommen bzw. werden bis zum 15.03.2022 in den Verkehr gebracht werden. Spätestens im Mai 2022 werden nach derzeitiger Planung weitere 20 Mio.

6Wird Tamoxifen Knapp?

„Seit Januar 2022 besteht bei Produkten mehrerer Hersteller/Vertreiber von Tamoxifen nahezu vollumfänglich ein Lieferengpass“, erklärte die Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und medizinische Onkologie (DGHO) am vergangenen Mittwoch auf ihrer Website.

7Wer Liefert Noch Tamoxifen?

Mehrere Generika-Hersteller bieten das Produkt in Deutschland an, dazu gehören Aristo Pharma, Hexal, Aliud und Abz Pharma.