Skip to content

Nebenwirkungen Salbutamol Inhaler

⌚️ Hast du nur 60 Sekunden?
Die häufigsten Nebenwirkungen von Salbutamol sind Zittern, Übelkeit, Kopfschmerzen, Schwindel und Herzrhythmusstörungen. Diese treten jedoch meist nur zu Beginn der Therapie auf und klingen nach ein bis zwei Wochen ab.

Wir empfehlen Ihnen auch, dieses Video anzusehen:
https://www.youtube.com/watch?v=uj2e6wbKT4U

Häufig Gestellte Fragen

1Kann Salbutamol Gefährlich Werden?

nicht schädlich. Eine Dauerinhalation von Salbutamol wirkt sich nicht negativ auf den Krankheitsverlauf von leichtem bis mittelgradigen Asthma aus. So das Ergebnis einer Studie, die Wissenschaftler starteten, weil im Vorfeld für Fenoterol ein solcher Effekt beschrieben worden war.

2Wie Oft Darf Man Mit Salbutamol Inhalieren?

Gesamtdosis: 3-4 mal täglich. Zeitpunkt: im Abstand von 4 Stunden.

3Wie Lange Dauert Es Bis Das Salbutamol Ausm Körper Ist?

Die Wirkung beruht auf der Stimulierung von β2-Adrenozeptoren. Salbutamol gehört deshalb auch zur Gruppe der Bronchospasmolytika. Insgesamt gelten Salbutamol (Halbwertszeit 3 – 4 h) und Fenoterol (Halbwertszeit 3 h) als kurz wirksame Substanzen für die Anwendung bei akuten Asthmaanfällen.

4Wann Nicht Mit Salbutamol Inhalieren?

Wichtige Hinweise. Bei schweren Herzerkrankungen, Herzglykosidgabe, schweren und unbehandelten Hypertonien, Aneurysmen, Hyperthyreose, schwer einstellbarem Diabetes mellitus oder Phäochromozytom sollte Salbutamol nur nach strenger Nutzen-Risiko-Abwägung und mit Vorsicht angewendet werden.

5Wie Oft Am Tag Darf Ich Salbutamol Nehmen?

Bitte wenden Sie sich an Ihren behandelnden Arzt. Die Tagesgesamtdosis für Erwachsene soll 12 Sprühstöße (entsprechend 1,2 mg Salbutamol) nicht überschreiten. Für Kinder (im Alter von 4 bis 11 Jahren) soll die Tagesgesamtdosis 6 Sprühstöße (entsprechend 0,6 mg Salbutamol) nicht überschreiten.

6Was Passiert Wenn Man Zu Viel Salbutamol Nimmt?

Bei Überdosierung von Salbutamol kann es verstärkt zu Verschiebungen von Kalium in den Intrazellularraum mit der Folge einer Hypokaliämie sowie zu Hyperglykämie, Hyperlipidämie, Hyperketonämie und Laktatazidose kommen. Die Behandlung nach ß-sympathomimetischer Überdosierung erfolgt hauptsächlich symptomatisch.

7Wie Oft Darf Ein Kind Salbutamol Inhalieren?

Üblich sind 100 bis zu maximal 400 µg Salbutamol pro Dosis, die Anwendung darf je nach ärztlicher Anordnung mehrmals täglich wiederholt werden. Im häuslichen Umfeld sollte Salbutamol nicht öfter als achtmal täglich mit je 200 µg nötig werden, andernfalls muss die Therapie dringend überprüft werden.
LESEN:  Rinderrouladen Ohne Gurke