Skip to content

Nebenwirkungen Paracetamol Side

⌚️ Hast du nur 60 Sekunden?
Wir wissen, dass Zeit kostbar ist und nicht jeder gerne lange Artikel liest, daher empfehlen wir Ihnen, sich das folgende Video anzusehen, aber lesen Sie trotzdem unseren Artikel, wenn Sie tiefergehende Informationen wünschen!

Häufig Gestellte Fragen

1Was Hat Paracetamol Für Nebenwirkungen?

allergische Reaktionen (Hautausschlag / Nesselausschlag), Schockreaktion, Verengung der Atemwege (Analgetika-Asthma), schwere Hautreaktionen.
Vergiftungserscheinungen,
Leberschäden / Leberversagen.
Schwindel,
Unwohlsein,
Fieber,

2Wann Wird Paracetamol Schädlich?

Wenn verschiedene Paracetamol-haltige Präparate gleichzeitig eingenommen oder die empfohlene Tagesdosis überschritten wird, besteht die Gefahr einer Vergiftung. Zum Beispiel beträgt die empfohlene Dosis für eine Person, die 70 kg wiegt, alle 6 Stunden zwei bis drei 325-Milligramm-Tabletten.

3Was Passiert Wenn Man Täglich Paracetamol Zu Sich Nimmt?

Eine einzige Überdosis Paracetamol, die eine schwere Vergiftung verursacht, ist daher für gewöhnlich kein Zufall. Es kann auch eine Vergiftung eintreten, wenn viele kleine Dosen über eine bestimmte Zeit eingenommen werden. Bei toxischen Dosen kann Paracetamol die Leber schädigen. Dies kann zu einem Leberversagen.

4Wie Wirkt Paracetamol Auf Die Psyche?

Beispielsweise zeigten Testpersonen unter Paracetamol, die von körperlichen oder seelischem Schmerz anderer lasen, weniger Empathie. In einer anderen Studie bekamen Probanden Fotos zu sehen, die entweder ausgeprägt angenehme oder unangenehme Gefühle hervorrufen sollten.

5Ist Paracetamol Auf Dauer Schädlich?

Bei niedrig dosierter, längerfristiger Einnahme kann es paradoxerweise passieren, dass Paracetamol Kopfschmerzen („Analgetika-Kopfschmerzen“) verursacht. Es muss dann abgesetzt werden. Bei hoch dosierter, längerfristiger Einnahme sowie bei einmaliger Paracetamol-Überdosis sind Leberschäden zu erwarten.

6Kann Ich Jeden Tag Paracetamol Nehmen?

Nebenwirkungen auf die Leber: Erwachsene sollten nicht mehr als ein Gramm auf einmal und maximal vier Gramm pro Tag einnehmen. Halten sie sich an diese Anweisung, sind großen Übersichtsstudien zufolge keine Leberschäden zu erwarten. Überschreiten Patienten allerdings diese Dosis, wird es gefährlich.

7Wie Viele Tage Darf Ich Paracetamol Einnehmen?

Die Gesamtdosis an Paracetamol darf für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren bzw. ab 43 kg Körpergewicht 4.000 mg Paracetamol (entsprechend 8 Tabletten Paracetamol-ratiopharm®) pro Tag und für Kinder 60 mg/kg/Tag nicht übersteigen.