Skip to content

Nebenwirkungen Nach Tollwutimpfung Katze

⌚️ Hast du nur 60 Sekunden?
Wir wissen, dass Zeit kostbar ist und nicht jeder gerne lange Artikel liest, daher empfehlen wir Ihnen, sich das folgende Video anzusehen, aber lesen Sie trotzdem unseren Artikel, wenn Sie tiefergehende Informationen wünschen!

Häufig Gestellte Fragen

1Können Katzen Nach Impfung Krank Werden?

Eine allergische Reaktion auf eine Impfung kommt in seltenen Fällen vor und erfordert teilweise eine tierärztliche Behandlung. Zeichen einer allergischen Reaktion können hohes Fieber, Erbrechen, Durchfall, Atemprobleme, Nesselfieber oder Schock sein. An der geimpften Stelle können Schmerzen oder Schwellungen auftreten.

2Wie Lange Nebenwirkungen Nach Impfung Katze?

Zu den normalen Nebenwirkungen gehören Müdigkeit für einige Tage und Schwellungen und geringgradiger Schmerzen an der Impfstelle, die einige Tage bis zu 2 Wochen anhalten können. In dieser Situation sollte man seine Katze schonen und Alles etwas ruhiger angehen lassen.

3Welche Nebenwirkungen Hat Die Tollwutimpfung?

Nach der Impfung können lokale Reaktionen an der Einstichstelle auftreten (Schmerzen, Hautrötung, Entzündungen oder Juckreiz). Auch Kopfschmerzen, Übelkeit, Bauchschmerzen, Muskelschmerzen oder Schwindel können vorkommen.

4Wann Treten Nebenwirkungen Nach Tollwutimpfung Auf?

Diese Reaktionen zeigen sich meist innerhalb von 2 Tagen nach der Impfung und halten selten länger als 3 Tage an. Die meisten Reaktionen sind bei älteren Personen etwas seltener als bei jüngeren Personen zu beobachten.

5Sind Katzen Nach Der Impfung Schlapp?

Das Immunsystem muss sich mit dem Impfstoff auseinandersetzen. Das erfordert einiges an Kraft. Es ist völlig normal, wenn eine Katze nach der Impfung etwas schlapp wirkt. Nach ein bis zwei Tagen ist die Mattigkeit aber überwunden und sie ist wieder ganz „die Alte“.

6Können Katzen Nach Impfung Fieber Bekommen?

Auch nach einer Impfung kann Fieber als Begleitsymptom auftreten. Schuld daran sind abgeschwächte Viren, die geimpft werden, damit der Körper eine Immunität dagegen bilden kann. Bakterielle Infektionen: bakteriellen Entzündungen sorgen oft dafür, dass deine Katze Fieber bekommt.

7Was Ist Ein Impfschaden Bei Katzen?

Und es gibt auch noch andere Impfschäden, den Anaphylaktischen Schock zum Beispiel. Das sind allergische Reaktionen, die sich mit Durchfall und Erbrechen äußern. Das Tier sollte dann umgehend vom Tierarzt behandelt werden.