Skip to content

Nebenwirkungen L-Thyroxin Henning 50 Plus

⌚️ Hast du nur 60 Sekunden?
Herzklopfen/Herzrasen.
Schlaflosigkeit.
Kopfschmerzen.
Nervosität, innere Unruhe.
erhöhter Hirndruck (vorwiegend bei Kindern)Herzrhythmusstörungen.
verstärktes Schwitzen.
Hautausschlag.

Wir empfehlen Ihnen auch, dieses Video anzusehen:

Häufig Gestellte Fragen

1Welche Nebenwirkungen Können L-Thyroxin Haben?

Zum Beispiel: Herzrhythmusstörungen, übermäßiges Schwitzen, Hautausschlag, innere Unruhe, Muskelschwäche, Magen-Darm-Beschwerden, Zittern, Störungen der Regelblutung. Bei älteren Frauen kann der Wirkstoff das Osteoporose-Risiko erhöhen.

2Ist L-Thyroxin Auf Dauer Schädlich?

Schwedische Forscher haben nun festgestellt, dass das Risiko für bestimmte Krebsarten unter der Einnahme des Hormons steigt. Die Ergebnisse zeigen darüber hinaus, dass L-Thyroxin bei Männern und Frauen die Entstehung unterschiedlicher Arten begünstigt.

3Was Verträgt Sich Nicht Mit L-Thyroxin?

Medikamente können die Resorption von L-Thyroxin ebenfalls beeinträchtigen. Hinsichtlich der gemeinsamen Einnahme ist unter anderem bei Antacida (enthalten je nach Produkt Calcium, Magnesium, Aluminium), Calcium-Supplementen zur Einnahme bei Osteoporose oder Blutfettsenkern wie Colestyramin Vorsicht geboten.

4Wann Nimmt Man L-Thyroxin Henning 50?

Dosierung von L-THYROXIN 50 Henning Plus Tabletten

LESEN:  Welcher Anwalt Kassel Clocks

Einzeldosis: 1 Tablette. Gesamtdosis: 1-mal täglich. Zeitpunkt: 30 Minuten vor dem Frühstück.

5Wie Schädlich Sind Schilddrüsentabletten?

Zum Beispiel: Herzrhythmusstörungen, übermäßiges Schwitzen, Hautausschlag, innere Unruhe, Muskelschwäche, Magen-Darm-Beschwerden, Zittern, Störungen der Regelblutung. Bei älteren Frauen kann der Wirkstoff das Osteoporose-Risiko erhöhen. L-Thyroxin kann eine Gewichtsabnahme bewirken.

6Welche Alternativen Gibt Es Zu L-Thyroxin?

Patienten mit einer Schilddrüsenunterfunktion oder einer Struma müssen L-Thyroxin meist ein Leben lang einnehmen. Denn wenn sie L-Thyroxin absetzen oder ausschleichen (also die Dosis langsam verringern), kehren die Symptome der zugrundeliegenden Schilddrüsenerkrankung mit der Zeit zurück.

7Kann Man L-Thyroxin Irgendwann Wieder Absetzen?

Wenn es mit der Einnahme von L-Thyroxin zu keinen oder unerwünschten Wirkungen kommt, werden je nach Befinden und Blutwerten, zusätzlich T3-Präparate (z.B. Thybon) oder alternativ T4-T3-Kombipräparate (z.B. Prothyrid mit einem T4-T3-Verhältnis von 10:1 oder Novothyral mit einem T4-T3-Verhältnis von 5:1) empfohlen.