Skip to content

Mirena Nebenwirkungen Erfahrungsberichte

⌚️ Hast du nur 60 Sekunden?
Wir wissen, dass Zeit kostbar ist und nicht jeder gerne lange Artikel liest, daher empfehlen wir Ihnen, sich das folgende Video anzusehen, aber lesen Sie trotzdem unseren Artikel, wenn Sie tiefergehende Informationen wünschen!

Häufig Gestellte Fragen

1Welche Nebenwirkungen Hat Die Mirena Spirale?

Während der Einlage und beim Entfernen der Mirena wurden folgende Nebenwirkungen beobachtet: Schmerzen, Blutungen, Kreislaufstörungen mit Schwindel oder kurzzeitiger Bewusstlosigkeit (Synkope). Bei Epileptikerinnen kann es zu Krampfanfällen kommen.

2Wann Gehen Die Nebenwirkungen Von Mirena Weg?

Nebenwirkungen, die im zeitlichen Zusammenhang mit der Anwendung von Mirena beobachtet wurden, jedoch nicht bei jeder Patientin auftreten müssen, werden im Folgenden genannt. Nebenwirkungen treten häufiger während der ersten Monate nach dem Einlegen auf und klingen bei längerer Anwendung in der Regel ab.

3Wann Treten Nebenwirkungen Der Hormonspirale Auf?

In den ersten drei bis sechs Monaten der Anwendung können außerdem vermehrt Schmierblutungen, verstärkte Monatsblutungen oder Zwischenblutungen auftreten. Bei einem Teil der Frauen, die die Hormonspirale schon länger nutzen, schwächt die Menstruation sich ab oder bleibt aus (Amenorrhö).

4Kann Man Von Mirena Zunehmen?

Hormonspirale (z. B. Mirena, Liletta): Die Hormonspirale scheint keine Gewichtszunahme zu verursachen, könnte jedoch für einen gesteigerten Körperfettanteil verantwortlich sein. Mehrere Studien haben gezeigt, dass Menschen, die die Hormonspirale ein Jahr lang hatten, zwischen 0,5 kg und 2,9 kg zugenommen haben.

5Wann Verschwinden Nebenwirkungen Nach Mirena?

Vergrößerte Follikel wurden ungefähr bei 12% der Mirena-Anwenderinnen festgestellt. Meist verursachen diese Follikel keine Beschwerden, selten treten Schmerzen im Becken oder Schmerzen beim Geschlechtsverkehr auf. In den meisten Fällen verschwinden die vergrößerten Follikel spontan innerhalb von 2 oder 3 Monaten.

6Wie Lange Dauert Hormonumstellung Nach Hormonspirale?

Bis sich der Hormonhaushalt wieder ausbalanciert hat, kann es zu diversen Beschwerden wie Pickeln, Haarausfall und Kopfschmerzen kommen. Es dauert etwa vier bis sechs Wochen, bis die letzten künstlichen Hormone der Antibabypille abgebaut sind und der Körper zu seinem natürlichen Rhythmus zurückfindet.

7Wie Lange Dauert Es Bis Man Sich An Die Spirale Gewöhnt?

Die ersten beiden Wochen waren am schlimmsten. Ständige Schmerzen und Blutungen (die jedoch nicht stark waren). Ich konnte damit umgehen, aber angenehm war es nicht. Ich denke, es hat 3 Monate gedauert, bis ich nicht mehr ständig Schmerzen hatte und die Blutungen aufgehört haben.