Skip to content

Luxusuhren Kaufen Guenstig Urlaub

⌚️ Hast du nur 60 Sekunden?
Wir wissen, dass Zeit kostbar ist und nicht jeder gerne lange Artikel liest, daher empfehlen wir Ihnen, sich das folgende Video anzusehen, aber lesen Sie trotzdem unseren Artikel, wenn Sie tiefergehende Informationen wünschen!

Häufig Gestellte Fragen

1In Welchem Land Sind Luxusuhren Am Günstigsten?

Rang 1: Sydney. In Sydney ist die Rolex Day-Date II am günstigsten. Uhren-Käufer bezahlen in der Hauptstadt des australischen Bundesstaats New South Wales durchschnittlich 30.775 Dollar. Das sind fast 5.000 Dollar weniger als in der zehntplatzierten Stadt Moskau.

2Wie Kommt Man Günstig An Luxusuhren?

Wo am ehesten kann man derzeit mit Schnäppchen rechnen? Die kaufen Händlern große Lagerbestände en bloc ab und veräußern die Uhren dann mit kräftigem Rabatt im Internet. Montredo vermittelt Uhren direkt von den Herstellern oder von Konzessionären zum Kunden.

3Sind Luxusuhren Ihr Geld Wert?

So steigerten einige Modelle im vergangenen Jahr ihren Wert um weit über 50 Prozent. Andere Modelle büßten hingegen deutlich an Wert im Vergleich zum Jahr 2020 ein. Das bedeutet: CPO-Uhren, sogenannte Certified Pre Owned Uhren, sind als Investition nicht risikofrei. Dennoch lohnt sich ein Blick auf die Top-Modelle.

4Welche Uhr Ist Die Beste Wertanlage?

Wer eine Uhr als Wertanlage sucht, sollte vor allem nach Klassikern und gefragten Modellen traditioneller Marken Ausschau halten. Meist sind das sportliche Stahlmodelle, zum Beispiel von Rolex, Audemars Piguet oder Patek Philippe.

5Wie Kommt Man An Luxusuhren?

Zusammenfassung: Uhrenkauf beim Grauhändler

LESEN:  Opel Corsa B Versicherung Und Steuer

Fazit: Der Grauhändler ist eine gute Möglichkeit seine originale Luxusuhr zu einem besonders günstigen Preis zu erhalten. Vor dem Kauf sind aber vor allem auf die Vertrauenswürdigkeit des Händlers und die passenden Papiere zur Uhr zu achten.

6Kann Man Beim Uhrenkauf Handeln?

Autorisierte Händler in einem stationären Geschäft weisen ihre Uhren streng nach der unverbindlichen Preisempfehlung aus. Dennoch sollte es einen kleinen Spielraum zum Verhandeln geben. Am besten ist es, sich vorher über die gängigen Preise zu informieren. Dabei dürfen aber nicht Äpfel mit Birnen verglichen werden.