Skip to content

Luxusuhren 0 Prozent Finanzierung Hauskauf Nebenkosten

⌚️ Hast du nur 60 Sekunden?
Wir wissen, dass Zeit kostbar ist und nicht jeder gerne lange Artikel liest, daher empfehlen wir Ihnen, sich das folgende Video anzusehen, aber lesen Sie trotzdem unseren Artikel, wenn Sie tiefergehende Informationen wünschen!

Häufig Gestellte Fragen

1Welche Kosten Bei Finanzierung?

Finanzierungskosten sind sämtliche Aufwendungen, die einem Kreditnehmer im Zusammenhang mit der Finanzierung eines gegebenen Kapitalbedarfs für den Finanzierungszeitraum entstehen. Dabei werden unterschieden: Einmalige Kosten im Zusammenhang mit der Mittelbeschaffung: Kreditprovisionen.

2Wie Viel Puffer Beim Hauskauf?

Wir empfehlen einen Sicherheitspuffer für Unvorhergesehenes von 5 % einzuplanen. Die Modernisierungskosten sind abhängig vom Alter eines Altbaus. Sie schwanken zwischen 16 % (für Immobilien, die in den letzten 15 Jahren gebaut wurden) und 40 % des Kaufpreises (für Immobilien, die älter als 50 Jahre sind).

3Warum Keine 100% Finanzierung?

Denn eine Finanzierung, die über 100 Prozent hinausgeht und bei der auch die Nebenkosten finanziert werden müssen, stellt ein höheres Risiko für die Banken dar. Die Zinsen steigen dann an, somit sind die Raten höher und evtl. fordern die Banken auch eine schnellere Rückzahlung.

4Wie Finanziere Ich Am Besten Ein Haus Ohne Eigenkapital?

Ja, das ist grundsätzlich möglich. Unter bestimmten Voraussetzungen finanzieren Banken einen Hauskauf oder Hausbau zu 100 %. Der Kreditnehmer muss dafür eine sehr gute Bonität vorweisen und zusätzlich über ein hohes Einkommen verfügen sowie einen sicheren, unbefristeten Arbeitsplatz haben.

5Wie Viel Puffer Bei Baufinanzierung?

Kreditnehmer sollten darüber hinaus ausreichend Puffer für Unvorhergesehenes einplanen – zum Beispiel Renovierungsarbeiten vor Einzug. Experten raten, für solche unliebsamen Überraschungen mindestens zehn Prozent der Gesamtsumme draufzuschlagen.

6Wie Viel Puffer Bei Kredit?

Geldinstitute arbeiten oft mit der Faustregel, dass die Kreditrate einschließlich der Unterhaltungskosten maximal 40 bis 45 Prozent des Nettoeinkommens ausmachen darf.

7Wie Viel Eigenmittel Brauche Ich Für Den Hauskauf?

Unsere Empfehlung: Mindestens 20 bis 30 Prozent der Gesamtkosten für den Erwerb Ihrer Immobilie sollten durch eigenes Kapital abgedeckt werden. Besser sogar noch mehr. Denn je höher Ihr Anteil an Eigenkapital ist, umso weniger Kredit müssen Sie für die Finanzierung aufnehmen. Und umso weniger kostet die Finanzierung.