Skip to content

Luxusgüterkonzern

⌚️ Hast du nur 60 Sekunden?
Wir wissen, dass Zeit kostbar ist und nicht jeder gerne lange Artikel liest, daher empfehlen wir Ihnen, sich das folgende Video anzusehen, aber lesen Sie trotzdem unseren Artikel, wenn Sie tiefergehende Informationen wünschen!

Häufig Gestellte Fragen

1Was Gehört Alles Zu Lv?

Dazu zählen neben Louis Vuitton, Moët & Chandon und Hennessy unter anderem auch Bulgari, Givenchy, Kenzo, Dior, Fendi, Benefit, TAG Heuer oder auch Dom Perignon. Darüber hinaus ist das Unternehmen als Kunstauktionator und im Verlagswesen tätig.

2Welche Uhren Gehören Zu Lvmh?

Uhren und Schmuck
Uhren: Dior Watches, TAG Heuer (1999), Zenith (1999), Hublot (2008)
Schmuck und Uhren: Fred (1998), Chaumet (1999), De Beers LV (Joint Venture mit De Beers, gegründet 2001), Bulgari (100 % 2011), Tiffany (2019, Transaktion bis Mitte 2020)
LESEN:  Fallout 3 Pc Freezing Windows 7

3Wem Gehört Lv?

Marke im LVMH-Konzern

Louis Vuitton ist heute eine der Hauptmarken des LVMH-Konzerns und wird gemeinsam mit anderen Marken wie Fendi, Kenzo, Givenchy, Loewe und Marc Jacobs in der Sparte Fashion & Leather Goods (dt. Mode- und Lederwaren) geführt.

4Wem Gehört Moet?

Die Kellerei Moët & Chandon [moˌɛt‿e ʃɑ̃ˈdɔ̃] (Moèt et Chandon, auch kurz Moët) ist ein 1743 von Claude Moët gegründeter Hersteller und Marktführer für Champagner und Markenname für das Produkt. Das Unternehmen ist seit seiner Gründung im französischen Épernay ansässig und gehört seit 1987 zum Luxusgüterkonzern LVMH.

5Wer Gehört Zur Louis Vuitton Gruppe?

LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton SE Profil

Dazu zählen neben Louis Vuitton, Moët & Chandon und Hennessy unter anderem auch Bulgari, Givenchy, Kenzo, Dior, Fendi, Benefit, TAG Heuer oder auch Dom Perignon. Darüber hinaus ist das Unternehmen als Kunstauktionator und im Verlagswesen tätig.

6Wem Gehört Louis Vuitton Jetzt?

Die LVMH Moët Hennessy – Louis Vuitton S.A. ist der größte Luxusgüterkonzern der Welt. Sie besitzt Dutzende von Marken aus den Segmenten Mode, Accessoires, Kosmetik, Wein und Champagner sowie Schmuck und Uhren. Zum großen Händlernetz der Gruppe gehören mehr als 3.000 Geschäfte weltweit.