Skip to content

Luxusgueter Sanktionen Gegen Russland

⌚️ Hast du nur 60 Sekunden?
Wir wissen, dass Zeit kostbar ist und nicht jeder gerne lange Artikel liest, daher empfehlen wir Ihnen, sich das folgende Video anzusehen, aber lesen Sie trotzdem unseren Artikel, wenn Sie tiefergehende Informationen wünschen!

Häufig Gestellte Fragen

1Welche Sanktionen Wurden Gegen Russland Verhängt?

Am 2. März 2022 verhängte die EU Einreise- und Vermögenssperren gegen 22 hochrangige belarussische Militärs. Am 9. März 2022 verhängte die EU mit Verordnung 2022/396 die gleichen Sanktionen gegen 160 weitere Personen (darunter 146 Mitglieder des Föderationsrats).

2Welche Firmen Boykottieren Russland?

Der US-Konsumgüterkonzern Procter & Gamble (P&G) beendet alle seine Kapitalinvestitionen in Russland. Zudem will der Konzern sein Portfolio in Russland “beträchtlich reduzieren”. Außerdem stoppt man dort alle Medien- und Werbeaktivitäten. Zu dem Konzern gehören Marken wie Gillette, Pampers und Oral B.

3Hat Die Schweiz Sanktionen Gegen Russland?

Die Schweiz ist entschlossen, zur Bekämpfung der weltweiten Ernährungs- und Energiekrisen beizutragen. Der Bundesrat hält fest, dass keine der Sanktionsmassnahmen gegenüber Russland gegen den Handel mit landwirtschaftlichen Erzeugnissen und Lebensmitteln zwischen Drittländern und Russland gerichtet ist.

4Welche Produkte Dürfen Nicht Nach Russland Geliefert Werden?

Nicht mehr importiert werden dürfen demnach:
Rind-, Schweine- und Geflügelfleisch sowie Wurstwaren.
Fisch, Krebse und Weichtiere (auch lebend)
Milch und Milchprodukte.
Gemüse, Obst, Früchte, Beeren und Nüsse.
Fertigprodukte und Lebensmittel aus Pflanzenfetten.

5Welche Firmen Boykottieren Russland Liste?

Keine Playstation, kein Starbucks-Kaffee, keine Coca-Cola, kein McDonald’s, kein Ikea. Auch auf KitKat und Nesquik müssen die Russen verzichten. Ein Überblick, welche Unternehmen Russland jetzt meiden.

6Welche Firmen Haben Sanktionen Gegen Russland?

Zuletzt etwa der finnische Reifenhersteller Nokian sowie der Getränkehersteller Coca Cola. Auch zahlreiche deutsche Traditionsunternehmen, wie zum Beispiel Dr. Oetker, Siemens, Bosch und Henkel, haben den Ausstieg aus dem Russland-Geschäft angekündigt.
https://www.youtube.com/watch?v=IbWOPIAyKXA
LESEN:  Wann Brauchen Pflanzen Welches Licht