Skip to content

Listerine White Erfahrung

⌚️ Hast du nur 60 Sekunden?
Wir wissen, dass Zeit kostbar ist und nicht jeder gerne lange Artikel liest, daher empfehlen wir Ihnen, sich das folgende Video anzusehen, aber lesen Sie trotzdem unseren Artikel, wenn Sie tiefergehende Informationen wünschen!

Häufig Gestellte Fragen

1Wie Gut Ist Listerine White?

Die Listerine Mundspülung Advanced White verfügt über die Multi-Effekt Formel: kraftvolle ätherische Öle reduzieren Plaque-Bakterien und reinigen so die Zahnoberfläche. Die Whitening Technologie löst Verfärbungen am Zahn und ein Schutzschild hilft neuen Verfärbungen vorzubeugen.

2Ist Listerine Gut Oder Schlecht?

Listerine Total Care Mundspülung

Die Mundspülung “Total Care” ist für die Kariesprophylaxe geeignet und wirkt auch vorbeugend gegen Zahnbelag (Plaque) und Zahnfleischentzündungen (Gingivitis). Mit ätherischen Ölen wird zudem Mundgeruch entgegengewirkt. Im Test der Stiftung Warentest erreichte sie die Note “Gut (1,9)”.

LESEN:  Welche Pflanzen Jetzt Auf Balkonie

3Wie Gut Ist Listerine Für Die Zähne?

Der optimale und sichere Schutz der antibakteriellen Mundspüllösung ist wissenschaftlich belegt: In einer Studie reduzierte sich nach der zweimaligen täglichen Anwendung von LISTERINE® die Plaquebildung um 56% und es trat 70% weniger Zahnfleischbluten als in der Kontrollgruppe auf [7].

4Was Ist Das Beste Listerine?

Listerine Total Care: Antibakterielle Mundspülung für umfassende Mundhygiene.

5Kann Listerine Schädlich Sein?

LISTERINE ist im Vergleich zu anderen Mundspülungen auch langfristig sicher. Studien haben ergeben, dass LISTERINE sehr gut verträglich ist und auch bei Langzeitanwendung das Gleichgewicht der Mundflora nicht beeinträchtigt. Es wurden auch keine Zahn- und Zungenverfärbungen beobachtet.

6Kann Man Listerine Jeden Tag Benutzen?

WIE SOLLTE LISTERINE® TÄGLICHE MUNDSPÜLUNG ANGEWENDET WERDEN? Verwenden Sie eine LISTERINE® tägliche Mundspülung zweimal am Tag nach dem Zähneputzen für eine verbesserte Mundhygiene. 20 ml der Lösung sind ausreichend – dies entspricht ca. 4 Teelöffeln.

7Wie Lange Darf Man Listerine Nehmen?

Das Chlorhexidin in Mundspülungen spielt dabei eine wichtige Rolle: Es soll durch seine antibakteriellen Eigenschaften Karies und Zahnbelägen vorbeugen. Doch wer die Spülung länger als vier Wochen anwendet, schadet seiner Mundschleimhaut, weshalb Experten raten, Produkte mit Chlorhexidin nicht langfristig zu verwenden.