Skip to content

L-Thyroxin 100 Mg Wirkung

⌚️ Hast du nur 60 Sekunden?
Wir wissen, dass Zeit kostbar ist und nicht jeder gerne lange Artikel liest, daher empfehlen wir Ihnen, sich das folgende Video anzusehen, aber lesen Sie trotzdem unseren Artikel, wenn Sie tiefergehende Informationen wünschen!

Häufig Gestellte Fragen

1Was Passiert Im Körper Wenn Man L-Thyroxin Nimmt?

Zum Beispiel steigert es den Energieumsatz, regt die Wärmebildung an und hat Einfluss auf Muskeln, Fettabbau, Leber und Herz sowie auf das Wachstum von Kindern. Das als Medikament zugeführte L-Thyroxin wird im Organismus ebenfalls in T3 umgewandelt und zeigt dieselben Wirkungen.

2Welche Nebenwirkungen Können L-Thyroxin Haben?

Die Höchstdosis liegt bei 200 Mikrogramm pro Tag. Die Behandlung mit L-Thyroxin verlangt Geduld von den Patienten, denn das Schilddrüsenhormon wird nur sehr langsam über den Darm aufgenommen. Therapieerfolge zeigen sich dementsprechend nicht sofort, sondern erst nach einer gewissen Behandlungsdauer.

3Wie Lange Dauert Es Bis Thyroxin Wirkt?

Es kann einige Wochen (bis Monate) dauern, bis Arzt und Patient die richtige Wirkstärke von L-Thyroxin gefunden haben. Welche die passende Dosis ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab: unter anderem Körpergewicht, Alter und Vorerkrankungen.

4Wie Lange Braucht Der Körper Um Sich An L-Thyroxin Zu Gewöhnen?

Das Schilddrüsenhormon T4 hat im Körper eine Halbwertszeit von etwa fünf bis acht Tagen. Wir sprechen also über ein System, das eher träge reagiert.” Daher braucht man auch Geduld bei notwendigen Anpassungen der Dosis.

5Wie Schnell Ändern Sich Die Schilddrüsenwerte?

Der einzige Laborwert, der sich verändern kann, ist der Wert für das freie T4. Etwa zwei Stunden nach der Einnahme kommt es zu einem leichten Anfluten des freien T4-Wertes im Blut. Dies kann gelegentlich mit einer kurzen Überhöhung dieses Wertes im Laborblattausdruck sichtbar werden.